Menü

Comments

Die erste Wettfahrt / The first race

Toll, das Ganze auch mal durchs Fernglas zu beobachten. Von einem kleinen Hochstand direkt am Ufer hat man einen perfekten Ausblick auf beide Regattafelder. Es geht schwungvoll her. Die K3 unter Spi fetzen nur so dahin. Da, da steigt einer ein bisschen zu schnell... und liegt im Bach. Kurze Zeit später kommt Lorenz an Land, ohne Rigg. Der Tampen vom Vorstag ist gerissen, zum Glück nicht mehr. Und so steht das Rigg kurze Zeit später und er hofft, noch rechtzeitig zum zweiten Start zu kommen. Schade nur, denn er war ganz weit vorn in dieser ersten Wettfahrt. Ganz, ganz vorn sah man das blaue Segel von Uwe Basler.

ENGLISH VERSION

Excellent opportunity to survey the entire event through binoculars. Off a small high seat, right on the shore one's able to keep a wonderful overview of both race fields, and there's quite some to look at. The K3 are flying with their spinakers, one of them is pushing his luck a little to far ... and takes a bath. Not long after that Lorenz hits the shore - unrigged. His forestay had a malfunction but fortunatly he's able to fix it immediatly. Not longer after that he can take off again, hoping to make the second race. Too bad as he was in a pretty good position right before this little mishap. In front we spotted Uwe Basler's blue sail.

12 Reaktionen zu “Die erste Wettfahrt / The first race”

  1. Lorenz

    Danke an meine beiden Helfer, ohne die ich mein Boot so schnell nicht wieder flott bekommen hätte. Ebenfalls Danke an die Motorboot-Crew, ohne die die beiden Helfer nichts zum Helfen gehabt hätten ;) Leider hab ich´s Ihnen mit zwei Kenterungen in der zweiten Wettfahrt gedankt…

  2. Tom

    Vergiss den ersten Tag. Hast halt schon deine Streicher. Auf gehts!!!

  3. Stefan Meier

    Hallo Zusammen,

    wo sind die Ergebnisse ? Damit die Daheimgebliebenen alles
    mitverfolgen können ??

    Viel Glück an Alle Topcat’ler

  4. Carsten

    Die Ergebnisse werden sehr sehr schnell nachgeliefert. Wir müssen uns auch erst noch einrichten.

  5. Stefan Meier

    Super, Danke

  6. Fifi

    Immer diese ungeduldigen Daheim-Hocker ;)

  7. Christian

    Um die Daheim-Hocker mit Infos noch besser zu versorgen, wäre mein Vorschlag: eine Livestreamingcam auf zwei Schiffen zu haben.
    Vielleicht noch ein Wettbüro!?

  8. Fifi

    immer diese daheim-hocker mit lustigen ideen ;)

  9. Klaus

    Hallo,
    auch ich würde mich über die Ergebnisse, wenn es geht am gleichen Tag, freuen. Im Moment sind Teilnehmer mit ihrer Homepage wesentlich schneller als die ITCA.
    Gruß Klaus

  10. Christian

    Hallo,
    leider müssen wir wieder arbeiten und können euch nicht live zusehen. Es wäre tol wenn die Ergebnislisten schneller im Internet stehen. Die Bilder sind echt super. Träum, wie schön wäre es, jetzt am See zu sein. Wir wünschen allen Topcaties, vor allem denen aus Breitenbrunn (Klaus und Bettina, Mira und Markus und auch Gerhard nd Raphael)
    Mast- und Schotbruch
    Christian und Crew

  11. Fifi

    Bei den Ergebnislisten sind wir wie immer auf die Zuarbeit der Wettfahrtleitung angewiesen. Und wenn man um 8 vom See kommt, geht man doch erst duschen, dann zur Beachparty (wie die anderen Segler) und fragt halt dann morgens nach den Listen… und hat dann auch gleich alle Korrekturen mit eingebaut ;)

  12. Christian

    Hallo Fifi,
    das ist schon klar und dir auch gegönnt. Wir kommen morgens ins Büro und schaen als erstes hier nach was es neues gibt.
    Wir wünschen euch konstanten 4er Wind
    Christian und die Crew von der Zwetschge (DART18)